Showtime!

Sooo, hier endlich unsere Neuigkeiten.
In den letzten Wochen war ich mit Xandro und Arkani viel unterwegs, unter anderem auch auf 3 Ausstellungen 🙂

Die erste Show besuchte ich mit Arkani am 28. Februar in Nitra, in der Hoffnung dort unsere letzte Anwartschaft für den slowakischen Champion zu holen. Gemeinsam mit Lisa, meiner Freundin, und ihrer Dackelhündin „Rani“ fuhren wir bereits am Tag zuvor in die Slowakei, damit wir es am Ausstellungstag nicht zu stressig haben. Die Pinscher begannen leider erst sehr spät, daher mussten wir lange warten, denn es wurden davor im selben Ring noch Dobermänner und Bulldoggen gerichtet. Gegen 14:00 Uhr waren wir schließlich an der Reihe uuuuund konnten unser Ziel erreichen. Arkani darf sich nun „Slowakischer Champion“ nennen!! Ich hab mich soo gefreut und brauchte einige Zeit bis ich realisieren konnte, dass der Wunsch in Erfüllung ging 🙂 Der Richter war ausgesprochen nett und geduldig mit Hund und Mensch. Dieses Mal war ich richtig nervös, denn schließlich ging es um viel! Nochmal in gewohnter Form:

IDS Nitra (SK), 28.02.2015
Richter/Judge: Bispo Pedri Ivo Santos (PT)
Rüden Offene Klasse / Dog open class (1 dog):

„Dwarf Rat Pack’s Paparazzo“ V1, CAC, R-CACIB – SK CHAMPION

Ich hätte ihn zwar für den darauffolgenden Tag auch gemeldet aber mich kurzfristig dagegen entschieden ihn auszustellen, da wir auch an diesem Tag lange hätten warten müssen. So waren wir Maskottchen für Lisa und Rani, die ebenfalls sehr erfolgreich waren.

Das Wochenende darauf fand die zweite Ausstellung in Graz statt. Auch dieses Mal fuhren wir schon einen Tag früher los – allerdings gemeinsam mit Benni und meiner Mutter. Die beiden haben im Pinscher- und Schnauzerring mitgeholfen, daher wurde uns ermöglicht, in einem Hotel zu übernachten und entspannter in den Ausstellungstag zu starten. Natascha hat uns in der Messe bereits einen Platz freigehalten, wo wir uns dann aufbauen konnten. Ich hatte zwar nur Xandro gemeldet, aber Arkani begleitete uns. Da die Border Collies um 10 starteten, mussten wir nicht lange warten. Die Klasse, in der auch Xandro stand, war groß und die Konkurrenz sehr stark. Von insgesamt 9 Rüden erreichte Xandro den tollen vierten Platz mit einem „Vorzüglich“. Viel schöner war allerdings zu beobachten, wie er und seine Freundin Dessy außerhalb des Rings unzählige Menschen begeisterten und sich genüsslich den Bauch kraulen ließen. Der Tag war rundum gelungen!

IDS Graz (A), 08.03.2015
Richter/Jugde: Ildiko Muzslai (H)Rüden Zwischenklasse/ Dog intermediate class (9 dogs):

„Xandro von den Buschchaoten“ V4

Vergangenes Wochenende hatten wir NOCH einen großen Erfolg! Benni, Xandro, Arkani und ich verbrachten ein verlängertes Wochenende in Salzburg, wo am Sonntag eine weitere Ausstellung stattfand. Auch dieses Mal habe ich Xandro gemeldet, das erste Mal allerdings für ihn in der offenen Klasse – er ist nun quasi ein „erwachsener Rüde“…. jedenfalls optisch 😉 Er stand gemeinsam mit zwei weiteren hübschen Hunden im Ring, einem schwarz-weißen und einem blue-merle Rüden. Dieses Mal schien Xandro ein bisschen unkonzentriert, konnte aber dennoch überzeugen und seine Klasse gewinnen! Damit holt sich Xandro seine 3. Anwartschaft für den österreichischen Champion – die Hälfte ist damit geschafft! 🙂 Ich bin richtig stolz auf den Strizzibären. Aber auch abseits vom Ring hatten wir einen richtig netten und lustigen Tag mit vielen Freunden. Danke dafür!

IDS Salzburg (A), 29.03.2015
Richter/Judge: Pederson Hans Erik (DK)
Rüde Offene Klasse/ Dog open class (3 dogs):

Xandro von den Buschchaoten: V1, CAC

Da Benni und ich diese Woche gemeinsam Ferien/Urlaub haben, wollen wir die Zeit dafür nutzen, viele spannende Sachen mit den Hunden zu unternehmen – freut euch auf interessante Beiträge!

 

 

 

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.