Update der vergangenen 18 Tage :-)

Oje, ich fand in den letzten Tagen keine Zeit die Homepage zu aktualisieren, und nun weiß ich gar nicht, wo ich beginnen soll. Dann starten wir einfach mal von vorne:

Das erste Dezemberwochenende verbrachten wir in Wels, wo unsere letzte Hundeausstellung des Jahres 2014 stattfand. Die Show in Wels ist für uns immer was ganz Besonderes, da sie unser Ausstellungsabschluss mit vielen lieben Freunden ist. Wir sind bereits am Freitag gegen 16 Uhr losgefahren und konnten nach einem leckeren Abendessen in netter Gesellschaft auch bald müde zu Bett gehen. Da zwar die Border Collies und Zwergschnauzer erst etwas später angefangen hätten, Benni aber in dem Schnauzer-/Pinscherring als Schriftführer arbeiten musste, begann unser Tag dennoch früh. Dieses Mal hatte ich nicht nur Xandro mit, sondern auch zwei schwarze Zwergschnauzer, die ich auszustellen hatte. Leider waren die Richterbeginnzeiten der beiden Rassen so gewählt, dass es für mich sehr stressig war. Zum Glück hatte ich Unterstützung sowohl am Border Collie-Ring, als auch beim Schnauzerring, sodass im schlechtesten Fall, wenn ich es nicht rechtzeitig zu Xandro schaffe, Tamara oder Marie-Christine ihn ausgestellt hätten. Vielen Dank dafür! Aber glücklicherweise waren die Hütehunde etwas langsamer als geplant, somit war es möglich , dass ich alle 3 Hunde selbst vorführen konnte – wenn auch unter etwas Stress. Xandro erhielt am Samstag ein V3. Schade, aber man kann eben nicht immer alles haben. Immerhin haben die Zwerge ein vielversprechend 1 und ein V2, Res-CAC gemacht.

Sonntags war zwar die Ankunft in der Messe etwas entspannter, aber als es ans Herrichten der Hunde ging, war mir klar, dass sich die Zeiten der Hunde überschneiden würden, weil beide Rassen sehr im Verzug waren. Natascha war so lieb und hat Xandro zu sich genommen, damit er den Stress bei mir nicht mitbekommt und lieber entspannen kann. Die Zwerge waren noch erfolgreicher als am Samstag und konnten ein vielversprechend 1 und ein V1, CACA und Res-CACIB erzielen. Lisa, eine weitere liebe Freundin von mir, die ihre Dackelhündin an beiden Tagen in Wels und Xandro bereits im Sommer ausgestellt hatte, konnte es rechtzeitig zum Border Collie-Ring schaffen und Pinsel ausstellen. Aus mir nicht ganz erklärlichen Gründen (der Bericht liest sich schön) erhielt Xandro ein Sehr Gut 2. Er hat dem Richter wohl einfach nicht gefallen, soll vorkommen. Lisa erzählte mir, dass er viel Spaß hatte und sehr sehr brav war – das ist das Wichtigste 🙂 Danke nochmal für’s Präsentieren!
10849832_858305900867132_5069846483578812259_n10609500_858740574156998_7936787925519899960_n

 

 

 

 

 

 

Gleich am Montag darauf waren wir dann mit der Bande bei feuchtem Wetter gemeinsam spazieren, wobei einige Bilder – in diesmal leider nicht so guter Qualität – entstanden sind. Ich habe sie unter  *Galerie* und den Titel „Regenspaziergang, 08.12.14“ abgespeichert . Und gleich am Tag darauf sind wir nochmal eine große Runde gegangen, bei der die Kamera einfach mit musste, da wir nach langer Zeit wieder richtig schönes Wetter hatten 🙂 Bei dem Spaziergang entstand auch unser neues Sliderbild, falls ihr es schon bemerkt habt 🙂 Auch die findet ihr in der *Galerie* unter „Sonnentag, 09.12.14“. Viel Spaß beim Durchsehen! 🙂

Am Mittwoch vergangener Woche fuhren wir dann Brigitta besuchen, um den erst am Wochenende davor geborenen Zwergschnauzer B-Wurf zu fotografieren. Auch hier darf ich wieder eine fotografische Wurfbegleitung machen, wobei die Fotografie bei Welpen ja eher Nebensache ist 🙂 Viel lieber wird gekuschelt und in ein paar Wochen herumgetobt, das so hautnah miterleben zu können, ist jedes Mal ein Erlebnis. Danke dafür, Gitta!

IMG_5646Am Sonntag war Benni mit Xandro hüten 🙂 Mike war so lieb und hat ein paar Fotos von den beiden geschossen, während ich daheim geblieben bin, um ein wenig zu lernen. Sie haben begonnen die Schafe wegzutreiben und Benni meinte, dass Xandro das unheimlich schnell verstanden hat, sehr fein!

10629529_885593161475383_2231218189098019574_o
Nun sind wir beim heutigen Tag angelangt 🙂 Ich durfte heute auf zwei Hunde einer Freundin aufpassen, mit denen wir schon oft spazieren und gemeinsam trainieren waren. War ein witziges Bild 8 Hunde zusammen im eigenen Wohnzimmer. Insbesondere die beiden Border Collies gemeinsam waren toll anzusehen.


Nach einem etwas ruhigeren Vormittag, hab ich mir Arkani, Xandro, Chio und Sonic geschnappt und wir sind eine große Runde gelaufen. Naja, eher die Hunde, ich habe meistens fotografierend am Boden gelegen 🙂 Die Bilder findet ihr, wie immer, in der *Galerie*, mit dem Titel „Chio und Sonic waren zu Besuch!“. War ein toller Tag, danke für dein Vertrauen, Marion, und ich wünsche euch viel Freude im neuen Lebensabschnitt!

Und das ALLERallerwichtigste des heutigen Tages: Wasti feiert seinen 8. Geburtstag 🙂 Bleib noch lange so gesund und munter, mein Schatz, ich freue mich jeden Tag, einen so verlässlichen Partner an meiner Seite zu haben!

IMG_2048

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.